Operative Professionals

Im Weiterbildungskonzept für die IT-Branche sind Operative Professionals für Stellen im oberen Management mittlerer und kleiner Unternehmen, im mittleren Management großer Unternehmen vorgesehen. Sie sind in der Lage…

"..einmalige Vorhaben, die gekennzeichnet sind durch spezifische Ziele, zeitliche, finanzielle und personelle Begrenzungen sowie eine projektspezifische Organisation, in der Projekt- und Linienorganisation selbständig und eigenverantwortlich zu leiten."(IT Fortbildungsverordnung)

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung, die für das Erlangen des Status "Operative Professional" abgelegt werden muss, ist der Nachweis der Qualifikation eines zertifizierten Spezialisten oder einer entsprechenden Qualifikation.

Auf der Ebene der operativen Professionals wurden vier unterschiedliche Profile definiert:

Geprüft. IT-Projektleiter/in /
IT Business Manager

  • sind qualifiziert, in Betrieben, die Produkte oder Dienstleistungen der Informations- und Kommunikationstechnologie herstellen, anbieten oder anwenden, Projekte selbständig und eigenverantwortlich zu leiten.
  • stellen sich auf neue Technologien, auf veränderte lokale und globale Marktverhältnisse, auf Methoden des Selbst- und Prozessmanagements flexibel ein
  • gestalten den technisch-organisatorischen Wandel unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Akzeptanz
  • nehmen Aufgaben der Mitarbeiterführung wahr
  • verfügen über langjährige Berufserfahrung, die sie in der Regel durch eine einschlägige Berufsausbildung und weitere berufliche Praxis auf dem inhaltlichen Niveau von zertifizierten Spezialisten erworben haben.

Geprüft. IT-Entwickler/in /
IT Systems Manager

  • sind qualifiziert, in Betrieben, die Produkte oder Dienstleistungen der Informations- und Kommunikationstechnologie herstellen, anbieten oder anwenden, technisch optimale und marktgerechte IT-Lösungen zu entwickeln und zu implementieren
  • IT-Entwicklungsprojekte zu planen, zu steuern und zu kontrollieren.
  • stellen sich auf neue Technologien, auf veränderte lokale und globale Marktverhältnisse, auf Methoden des Selbst- und Prozessmanagements flexibel ein
  • gestalten den technisch-organisatorischen Wandel unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Akzeptanz.
  • nehmen Aufgaben der Mitarbeiterführung wahr.
  • verfügen über langjährige Berufserfahrung, die sie in der Regel durch eine einschlägige Berufsausbildung und weitere berufliche Praxis auf dem inhaltlichen Niveau von zertifizierten Spezialisten erworben haben.

Geprüft. IT-Ökonom/in /
IT Marketing Manager

  • sind qualifiziert, in Betrieben, die Produkte oder Dienstleistungen der Informations- und Kommunikationstechnologie herstellen, anbieten oder anwenden, technisch optimale und marktgerechte IT-Lösungen bereitzustellen
  • leiten die Vermarktung und den Einkauf von IT-Produkten und IT-Dienstleistungen
  • bereiten unter kaufmännisch- betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten strategische Unternehmensentscheidungen vor
  • stellen sich auf neue Technologien, auf veränderte lokale und globale Marktverhältnisse, auf Methoden des Selbst- und Prozessmanagements flexibel ein
  • gestalten den technisch-organisatorischen Wandel unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Akzeptanz
  • nehmen Aufgaben der Mitarbeiterführung wahr
  • verfügen über langjährige Berufserfahrung, die sie in der Regel durch eine einschlägige Berufsausbildung und weitere berufliche Praxis auf dem inhaltlichen Niveau von zertifizierten Spezialisten erworben haben

Geprüft. IT-Berater /
IT Business Consultant

  • sind qualifiziert, Unternehmen bei der Analyse, Zieldefinition, Konzeptentwicklung und -umsetzung von IT-Lösungen zu beraten
  • stärken die Entwicklungspotentiale sowie die Wettbewerbsfähigkeit
  • stellen sich auf neue Technologien, auf veränderte lokale und globale Marktverhältnisse, auf Methoden des Selbst- und Prozessmanagements flexibel ein
  • gestalten den technisch-organisatorischen Wandel unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Akzeptanz
  • nehmen Aufgaben der Mitarbeiterführung wahr
  • verfügen über langjährige Berufserfahrung, die sie in der Regel durch eine einschlägige Berufsausbildung und weitere berufliche Praxis auf dem inhaltlichen Niveau von zertifizierten Spezialisten erworben haben.

 

Rechtliche Hinweise